©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de
©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de

 

Tabea  Meierjohann

Erziehungswissenschaft mit Nebenfach Rechtswissenschaft

 

Was macht dir an der Arbeit bei sozial lokal am meisten Spaß?

 

 Definitiv die Teamarbeit. Ich finde es toll, mit anderen Studenten hier in Bielefeld gemeinsam als Team etwas zu bewegen. Zusammen planen, organisieren und später ein Ergebnis zu sehen – das macht Spaß und schweißt zusammen. Besonders schön sind aber natürlich auch die Spendenübergaben. Wenn man in die glücklichen Gesichter der Spendenempfänger schaut, weiß man: „Die gemeinsame Arbeit hat sich gelohnt!“. 

 

©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de
©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de


Marcel Szelinski

Wirtschaftspsychologie

 

 

Was zeichnet soziallokal für Dich aus?

 

 

Ich finde an sozial lokal besonders gut, dass alle die Möglichkeit der Partizipation haben. Jeder Unternehmer kann sich einbringen und bei der Auswahl und Suche der Spendenempfänger teilnehmen, jeder Spendenempfänger kann mit dem sozial lokal-Team zusammenarbeiten und das Konzept passend zum Projekt abstimmen und vor allem, jeder kann mitmachen.

©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de
©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de

Lotte Prädikow

Wirtschaftspsychologie

 

 

Was zeichnet sozial lokal für Dich aus?

 

 

sozial lokal ist für mich die Umsetzung einer tollen Idee, die zeigt wie Engagement heute funktionieren kann: lokal und auf Augenhöhe. Wir bringen Menschen, die sich gerne engagieren möchten mit tollen und unterstützungswerten Projekten aus Bielefeld zusammen. Unsere Initiative ist damit auch ein sehr schönes Gegenbeispiel zur Anonymität vieler großer Spendenorganisationen. Das zeichnet für mich ganz persönlich sozial lokal aus: dass wir wissen woher die Spenden kommen und wofür sie verwendet werden und damit tatsächlich etwas in Bielefeld bewirken und Menschen helfen können :-)

 


©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de
©Felix Nürmberger, www.nuermberger.de

Melissa Meinert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Promotion Mathematik

 

Warum machst du bei sozial lokal mit?

 

Ich bin Mitglied bei sozial lokal geworden, weil ich hier die Möglichkeit habe, Menschen einfach und direkt zu helfen. Dank des Kontakts zu den Spendenempfängern kann ich mich selbst davon überzeugen, dass die Hilfe zu 100% dort ankommt, wo sie auch gebraucht wird.

 

Ein weiterer Pluspunkt ist für mich die Arbeit im Team. Es macht Spaß, mit anderen Studierenden gemeinsam soziale Projekte auf die Beine zu stellen.

Bianca Moschner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebswirtschaftslehre

 

Was wünschst du dir für Bielefeld?

 

Ich mag Bielefeld so wie es ist: nicht zu groß, nicht zu klein – nicht zu laut, nicht zu leise – nicht zu grau und nicht zu bunt. Ich fühle mich wohl hier, deswegen engagiere ich mich mit sozial lokal in Bielefeld. Mit den lokalen Unternehmen können wir viel bewegen, viel Gutes tun und vielen Menschen helfen, damit alle in Bielefeld wohl fühlen. Darum wünsche ich mir für Bielefeld noch mehr Commitment von den Bürgern und Unternehmen.

 

Knud Kransmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehramt Biologie und Germanistik


Neue Mitglieder:

sozial lokal entwickelt sich ständig weiter, wir haben zum Beispiel gerade wieder neue Mitglieder bekommen. Herzlich willkommen!

 

Martin Lunge

 

Ellen Iliev

 

Franziska Brenner

 

Fiona Gasser

 

Fotos und Texte folgen bald...